GOTT braucht den Tod nicht!

Hat Darwin recht (03.00)Evolution:  Der Kern dieser Theorie basiert auf unüberschaubar großen Zeiträumen, Millionen von Jahren. Wo die Information herkommt  und wie die Höherentwicklung technisch stattgefunden haben soll, bleibt völlig ungeklärt. Der Hauptzeuge der Theorie ist der „Zufall“ und das ist somit eine insgesamt unwissenschaftliche, willkürliche Theorie und für den Menschen eine Katastophe zu meinen, er sei nur zufällig auf der Welt.

Dennoch ist diese Theorie eine im Bildungsplan alternativlose Lehre, der unbedingt zu folgen ist. Kein Wunder, dass besonders in unserem Land die politische Angst vor „Home-Schooling“ groß ist, der staatliche Kontrollverlust könnte schon erheblich sein.

Folgerichtig ist es also auch die Familien durch „neue Werte“ der konstruierten NWO-Moderne aufzulösen und die Kinder so früh wie möglich in staatliche Obhut und Indoktrination zu geben. Die Evolutionslüge dient dazu die Kontrolle über die Information zu bekommen und zu behalten. Es ist eine wesentliche Methode GOTT zu umgehen, bzw. „abzuschaffen“. Die Angelegenheit hat tief religiösen Charakter; eine Religion des Todes. Selektion und Tod als Basis der behaupteten Höherentwicklung und manchmal auch der politischen Rechtfertigung.

lifesciences-dogs (2)Ohne liebende, emotionale Intelligenz GOTTES und ohne komplexe Baupläne würde es nichts geben!  / Nothing would exist without GOD´s loving, emotional, personal intelligence and his complex design!  | https://sheepalert.wordpress.com/2015/04/06/nwo-evolution-exposed/

Geschaffen, Hochtechnologie in Zellen, Wirkungsgrad des Bio-Elektromotors über 99%:

Universe (2)Die Bibel zeigt ein völlig anderes Konzept auf: GOTT ist heilig, weit höher als die menschliche Vernunft, und kann vom Menschen nicht annähernd vollständig erfasst und erklärt werden. Aber der Mensch kann ihm begegnen, vor allem auf Basis seines Redens durch sein WORT in der Bibel. Das ist weniger eine sentimentale, Gefühlsangelegenheit, sondern eine bewusste, freiwillige Entscheidung und Begegnung. Geschaffen, programmiert, gebaut wird durch Sprechen von GOTT: das WORT. Zudem befindet sich GOTT vollständig außerhalb der Zeit. Alle Versuche, unsere Maßstäbe des Denkens als alleinige, vernünftige Referenz zu nehmen, muss also scheitern.

 Joh 1.3, WORT GOTTES, logos
Wer das „woher“ nicht kennt, weiß auch nicht „wohin“ und somit bleibt sogar das eigene Leben völlig ungeklärt.

Zur Evolutionslehre gesellen sich weitere dicke  Lügen wie z. B. Überbevölkerung, CO2-Klimaerwärmung, Friede durch Uniformität, Zentralisierung, Welteinheitsreligion  (> NWO).

… heute breitet sich dieser babylonische Geist unaufhaltsam aus, angetrieben durch die Zukunftsangst der Menschen, die Gott aus ihrem Leben und ihren Gedanken verbannt haben. In Kürze entstehen Welteinheitskirchen, Weltgerichtshöfe, Weltaufsichtsbehörden, Weltfinanzaufsichten und was sonst gedacht werden mag, neben dem, was wir sowieso schon kennen: Weltkulturerbe, Weltgesundheitsorganisation, Welthungerhilfe, Vereinte Nationen etc….“  | https://sheepalert.wordpress.com/2013/06/24/das-babylon-prinzip, Die Schatten der Nacht (Autor: Carsten Görsch, CLV Verlag Bielefeld)

Hat Darwin recht (01.27.30)

 

 GOTT braucht den Tod nicht und wird ihn bald beseitigen!

>>> Hat Darwin recht? (Dr. rer.nat. Markus Blietz) | Studio Janash, https://youtu.be/n-CHbYzxtGM

Weiteres zum Themenbereich:

>>> https://sheepalert.wordpress.com/2015/06/27/wenn-es-gott-gabe

>>> https://sheepalert.wordpress.com/2014/11/18/neomarxismus-nwo-1

>>> https://sheepalert.wordpress.com/2014/10/25/fur-gott-geschaffen-created-for-god

>>> https://sheepalert.wordpress.com/2011/09/05/hydroplatten-theorie-und-geologie-heute-hydroplate-theory-and-geology-today

Dieser Beitrag wurde unter Geologie und Umwelt, Glaube abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu GOTT braucht den Tod nicht!

  1. Thank you, my brother! I used the closed caption in English to watch the video. Very good and good post! Lord bless you, Sheep Alert!

    Gefällt 1 Person

    • SheepAlert schreibt:

      Hi Maria. Thank you for your advice to translate the video by Youtube subtitle service. I did control it and found out that it is sufficient to express what had been said.

      They don´t like this kind of message. So the surveillance is increasing on all levels and time is ticking down fast. They need to hide and block the truth and that is proof enough how poor they are. So the indications that we really get soon reloaded Dark Ages are rapidly increasing, maybe starting late 2017 and beyond. So let´s be prepared.

      There is only one place to flee. It is in JESUS name the thrown of GOD who already conquered the death. The other one who is conquering to conquer the earth will totally fail soon, very soon and the judgement over him is already spoken.

      GOD bless you all! S-)

      Gefällt 1 Person

      • The animated film is very good, so I’m glad I helped a little.
        Danke for your wise words, my brother! Do you believe that the world is about to turn on the whore and devour her? Or that she will rule briefly again before the Lord’s return?

        Gefällt 1 Person

      • SheepAlert schreibt:

        When the „False Prophet“ has done his work, the white fassade will not be used anymore and the whore will be made desolate. Maybe someone will describe that only historical but I think this has, as several other things, a final culminating fulfillment.

        Here is eventually an indicator: taking off the mask…

        Gefällt 1 Person

  2. ruferinbabylon schreibt:

    Passt. Erst vor kurzem habe ich im Hinblick auf die Evolutionslehre gedacht, wie man damit eigentlich begründen will, dass Menschen sterben? Es ist doch völlig unlogisch, dass die Natur angeblich eine Superspezies hervorbringt und entwickelt, nur um sie dann weniger später – und zwar alle (!) – wieder durch den Tod zu eliminieren. Nicht nur Menschen, sondern auch ALLE Tiere. Was für einen Sinn macht da noch die Selektion? Gott braucht nicht nur den Tod nicht; der Tod ist auch gemäß der Evolutionslehre das Unsinnigste, was es in dieser hanebüchenen Theorie geben kann.

    Wäre die Evolutionslehre wahr, müssten wir alle ewig leben. Es gäbe keinen Grund dafür, dass wir sterben. Aber die Bibel nennt uns den Grund, warum wir sterben: Es ist die Sünde des Menschen, die nur dadurch getilgt wird, dass wir durch das Blut Jesu reingewaschen werden. Jesu Versöhnung hat es möglich gemacht. Nur er ist der Rettungsanker. Deswegen tut der Drache natürlich alles, um die Menschen von dieser rettenden Botschaft abzuhalten. Um die Evolutionslüge zu glauben, muss man seinen Verstand an vielen Stellen ausschalten, denn es gibt zu viele Fakten, die überhaupt nicht passen. Wer der Bibel und dem Sohn Gottes glaubt, denkt nicht nur logisch, sondern hat auch ewiges Leben.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s