Sei Licht in der Finsternis!

Das Fest Chanukka (2014) beginnt.

Obwohl wir mit vielen Lügen, Entmutigungen zu leben haben, ist das kein Grund sich der Trübsal hinzugeben. Dieser „Generation“ ist seit ca. 2.000 Jahren Trübsal bestimmt, aber auch Rettung, und das ist entscheidend.

GOTT aber will, dass wir hier leben und unsere Zeit der Bewährung nutzen. Diese Welt lehrt Egoismus und Selbstverwirklichung, das vergängliche, sterbende Leben hier zu gewinnen. Was für ein trügerischer Preis!

Sonnenblume (1)Das WORT der Bibel fordert uns auf, nach GOTT zu suchen und IHM ganz in Hingabe zu dienen. Die Bibel soll uns zurecht bringen und wetterfest für unsere Pilgerreise über diese Erde machen. Wir sind von GOTT, zu ihm hin erschaffen und sollen zu SEINER Ehre unerschütterlich durch alle Zeit gehen.

Diese Welt steht vorübergehend unter satanischer Verwaltung und das bestimmt das globale Geschehen. Es ist ein Bereich in der Gottesferne, zwischen Himmel und Hölle.

Genau dort soll aber der Mensch, zu GOTT treu, leben lernen, als Licht in der Finsternis, bis der MESSIAS kommt. Und hier ist aber auch die Gemeinde des HERRN, ein zu Hause mitten in der Finsternis dieser Welt, erfüllt mit dem Licht seines WORTES und – trotz vieler menschlicher Schwächen – erfüllt mit der unsichtbaren Gegenwart SEINES souveränen HEILIGEN GEISTES. Ein Angeld auf das was kommt, SEIN ewiges Reich.

Wir können nichts dafür, dass wir in diese sterbende Welt hinein geboren wurden und wir können auch nichts dafür, dass wir aus der Verlorenheit dieser Welt errettet werden können. GOTTES Retter ist JESUS CHRISTUS, JESCHUA HA´MASCHIACH! Wer ergreift den Rettungsring?

JeshuaHAMashiach>>> Wähle! MESSIAS oder Antichrist?

Wir können nicht diese Welt verbessern, sondern in Buße vor GOTT lernen treu zu sein und die gute Nachricht vom ERLÖSER weiter sagen, GOTTES Licht sein mitten in der Finsternis.

Chanukka2Lukas 9.23

„So wie der Tempel GOTTES wieder eingeweiht wurde, wird das Reich GOTTES unaufhaltsam aufgerichtet werden! Um so größer ist die Freude an Chanukka! | https://sheepalert.wordpress.com/2012/12/15/chanukka-triumph-uber-die-totale-niederlage-des-rebellen/
„Die Strategie der „Vermischung und Assimilation“ ist auch tief in die christliche Gemeinde eingedrungen, also in den geistlichen Tempel, und hat schon viel Verwüstung angerichtet. Antiochus Epiphanes IV. wollte die MESSIAS-Linie unterbrechen, damit dieser nicht kommen kann. Nachdem dies fehlgeschlagen war, arbeitet der Teufel daran, GOTTES Volk auszulöschen und somit doch noch zu siegen. Es kann aber nicht gelingen!“  | https://sheepalert.wordpress.com/2013/11/30/antiochus-epiphanes-iv-vorlaufer-antichrist/
Dieser Beitrag wurde unter Glaube abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s