Evangelikale NWO / Evangelicals NWO

Auch einige Evangelikale und der Papst bereiten die Eine-Welt-Religion Babylons vor.  /  Some Evangelicals and the Pope are preparing the one-world-religion of Babylon.
Evangelicals and the Popehttp://galatiansfour.blogspot.de/2014/07/evangelicals-and-pope.html
Die Gegenreformation Roms geht mit Helfern auf allen Seiten weiter. Ein Organisation die nie ernsthaft Buße über ihre Mischreligion tat, und die bis heute sehr viel Leid und Elend über die Menschen gebracht hat, übertölpelt  evangelikal Intellektuelle und damit auch ihre Mitglieder. Menschenehre bringt zu Fall und reißt alles mit was nicht rechtzeitig die Flucht ergreift. Das ist schade, aber nicht aufzuhalten.  /  Ongoing Roman counterreformation, now with public support of some Evangelical leaders, duping their former protestant members.

White Horse Rider (1)

Der Papst lässt überhaupt keinen Zweifel daran, dass es außerhalb seiner Kirche, bzw. deren angegliederten Machtbereichen, kein Heil gibt. Wie es Menschen im Lichte der Bibel schaffen Geschichte und Gegenwart des babylonischen Reiches auszuschalten, mag ihr Geheimnis bleiben, GOTT aber sieht ins Herz.
Eines scheint sicher zu sein: diese Leute im hohen Dienstgrad verbindet viel mehr als der Wunsch nach Freiheit und Frieden und die Bibel warnt davor sehr eindringlich.
1. Könige 19.18>>> Romes Backslidden Apostate Daughter (Alan Lamont):  http://youtu.be/2EyJfBQegak?list=UUQoP4nLM8v4pnQAZcF0KuBw
Dieser Beitrag wurde unter NWO abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Evangelikale NWO / Evangelicals NWO

  1. Kochy schreibt:

    „Wenn der Papst seine Krone absetzt und von seinem Thron heruntersteigt und von seinem Primatsanspruch verzichtet und bekennt, dass er geirrt und die Kirche verdorben und unschuldiges Blut vergossen habe, DANN WOLLEN WIR ihn in der Kirche aufnehmen. Anders muß er für immer der (EIN) Antichrist bleiben.“

    Das sind deutliche Worte Martin Luthers zu Tisch und ich meine, diese Worte haben durchaus Gültigkeit. Alles andere – die Anbiederung der Kirchen, freien Gemeinden oder Diensten Richtung Rom – ist genau das Gegenteil. Selig ist, wer da nicht mitmacht! Volk Gottes – besorgt euch die Tischreden von Luther und seine anderen Werke. Es schadet nichts, das zu lesen.

    Gefällt mir

  2. SheepAlert schreibt:

    Viele Millionen Tote durch die Jahrhunderte! Trunken mit dem Blut der Heiligen (und Anderen):

    „The numbers given include 50 million, 68 million, 100 million, 120 million, and 150 million…

    We need to be careful not to show hostility to Roman Catholics today because of the sins of the past. I am sure that many of us know many wonderful and loving Roman Catholic priests and church members. But it is important to know the facts of history, or else we may repeat them.“

    Estimates of the Number Killed by the Papacy in the Middle Ages and later http://arcticbeacon.com/books/Plaisted-Estimates_Number_Killed_by_the_Papacy-2006.pdf

    Wer seine Nächsten in den Kirchen liebt ist verpflichtet die Wahrheit ans Licht zu bringen und nicht die beschönigenden, heuchlerischen, unbußfertigen Lügen der Institutionen zu decken.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s