Eine Drohung / A Threat

„Church is essential for faith; there are no ‚free agents‘, pope says… Pope Francis described as „dangerous“ the temptation to believe that one can have „a personal, direct, immediate relationship with Jesus Christ without communion with and the mediation of the church.“  / „Die Kirche (Anm.: als Institution) ist wesentliche Grundlage für den Glauben; es gibt keine ´freien Vertreter´sagte der Papst… Papst Franziskus beschrieb es als ´gefährlich´, den Versuch, daß jemand könnte eine, „persönliche, direkte, unmittelbare Beziehung mit JESUS CHRISTUS, ohne die Gemeinschaft und der Vermittlung der Kirche, haben.“  
2. Thess 2.4Der Papst, der sich über alles erhebt,  hatte bereits im September 2013 festgestellt, dass auch Atheisten – nur ihrem Gewissen folgend – in den Himmel Gottes kommen können (wo sie ja nach eigener Entscheidung gar nicht hin wollen). Das wiederum macht einen Erlöser (Messias) GOTTES relativ unnötig. Wo ist da der Sinn? Unsinn!

Bis heute sind die Jesuiten der Motor der menschenfeindlichen Gegenreformation und das auch sehr erfolgreich. Wird die Geschichte der Jesuiten kritisch beleuchtet, sind sie heute nicht verändert vorzufinden, sondern weiter entwickelt und annährend am Höhepunkt ihrer weltweiten Infiltration und Machtausübung. Die Methoden der Durchsetzung ihrer Ziele mit aller Gewalt sind nur perfektioniert worden und zumindest im Hochgrad ist das völlig klar. Es ist auch öffentlich an der Gebäudewand ihrer Kirche ´II Gesu´in Rom zu sehen, Gegner werden niedergemacht.

II Gesu (3)

„Zu den kriminellsten jesuitischen Grundsätzen gehört einer, der die öffentliche Entrüstung auf den höchsten Punkt trieb und verdient, geprüft zu werden; er lautet: „Einem Ordensbruder oder Priester ist es erlaubt, jene zu töten, die bereit sind, ihn oder seine Gemeinschaft zu verleumden.“ Der Orden gibt sich also selbst das Recht, seine Gegner und sogar jene seiner aus ihm ausgetreten Mitglieder, die sich zu gesprächig zeigen, zu eliminieren. Dieses Kleinod findet sich in „Théologie du Père L’Amy“ (ERKL.: „Pater L’Amys Theologie“).“  | Geschichte der Jesuiten (Edmond Paris), PDF S. 50
„Amongst the most criminal Jesuitic maxims, there is one which roused public indignation to the highest point and deserves to be examined; it is: „A monk or priest is allowed to kill those who are ready to slander him or his community.“ So, the Order gives itself the right to eliminate its adversaries and even those of its members who, having come out of it, are too talkative. This pearl is found in the „Theology of Father L’Amy“.“  | The Secret History Of The Jesuits(Edmond Paris), PDF p. 64
Das alles ändert aber nichts daran, dass die Entscheider der Ökumene- und Allianz-Bestrebungen den Papst in höchsten Tönen loben und die Beziehungen zu Rom vertiefen.
Die Töne die seit dem neuen Pontifikat immer offener angeschlagen werden, sind mehr als nur ein Affront an alle Bibelgläubigen und auch anderen nicht Rom hörigen. Es ist schlichtweg eine Drohung und Ankündigung was kommen soll und schon geschieht.  / So the Pope placed again a threat; notice and make your decisions but don´t fear.
Und fürchtet euch nicht vor denen, die den Leib töten, und die Seele nicht können töten;fürchtet euch aber vielmehr vor dem, der Leib und Seele verderben kann in der Hölle. (Matt 10,28)
And fear not them which kill the body, but are not able to kill the soul:         but rather fear him which is able to destroy both soul and body in hell. (Matt 10:28)
> video ZIP-file download:  Endtime Persecution Against Christians (Alan Lamont).zip
Dieser Beitrag wurde unter Glaube, NWO abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s