Auf den Spuren Babylons / Tracking Babylon – (1)

Nach dem Sündenfall der Menschen konnten ernste Konsequenzen nicht ausbleiben. Andernfalls wäre die Schöpfung völlig entartet und zerstört worden. Trotz der Erfahrung, dass Sünde und Auflehnung gegen GOTT schweren Schaden anrichtet, geschah das aber in der ersten Zivilisation: die große Flut („Sündflut“, „Sintflut“). Lediglich der gerechte Noah und sieben weitere Menschen konnten gerettet werden. / Although the man had the early experience (fall of man) that rebellion against GOD brings judgement, the first civilisation on earth rebelled and it came to a fatal desaster as last option to save some righteous lifes. Only Noah and seven other people survived.
Während wir Menschen eine Tendenz zu Jähzorn und Ungerechtigkeit haben, ist GOTT selbst vollständig gerecht und langsam zum Zorn. Das mag ein wesentlicher Grund sein, warum diese Welt so überhaupt noch da ist. Die Unmoral und Ungerechtigkeit hat schon wieder das Ausmaß vor der großen Flut erreicht. Die Prophetie der Bibel erklärt deswegen auch diese Zeit der „letzten Tage“. / GOD is slowly coming to judgement. But nowadys we have a similar situation as it was before at the last days of the first civilisation. Bibel prophecy discribes „the last days“.
Was mit falschem Gottesdienst und Mord (>Abel) durch Kain begann, hat sich weiter fortgesetzt. Gesetzlosigkeit, falsche Religiosität und Rebellion gegen GOTT den Schöpfer sind Merkmale des Wirkens Satans. Diese haben sich nach der großen Flut in Babel/Babylon stark manifestiert und dann bis heute durch die ganze Menschheitsgeschichte gezogen. / Kain started with false divine service and made assassination (> Abel). Lawlessness, false Religion and rebellion against GOD are characters of Satans subversion. This restarted after the flood of waters (Genesis 7) and did manifest through Babel/Babylon and is lasting until today.
Auf den Spuren Babylons wird unsere nun prekäre Weltsituation sehr verständlich und mahnt jeden von uns zur konsequenten Umkehr zu GOTT. Die Zeit dieser Welt läuft ab und das Reich GOTTES kommt! / The tracks of Babylon  show us finally today`s precarious world situation. The time is ticking down and everybody should make a consequent decision for GOD!
00:00  … an diesem Tag brachen alle Quellen der großen Tiefe auf, und die Fenster des Himmels öffneten sich.   (1. Mose 7,11) / … the same day were all the fountains of the great deep broken up, and the windows of heaven were opened. (Genesis 7:11)
01:52  Acht Überlebende beginnen eine neue Zivilisation. / Eight survivors of the flood start a new civilisation.
02:28  Ham wird in Kanaan verflucht (1. Mose 9): Knechtschaft gegenüber Sem. / Ham got a curse on Kanaan: „And he said, Blessed be the LORD God of Shem; and Canaan shall be his servant.“ Genesis 9:26
03:47  Erste Hochkultur in Hams Linie: die Sumerer. / First advanced civilisation in Hams line: the Sumerians.
04:52  Ägypten sind Hamiten, auch Hochkultur / Egypt comes also out of Hams line, another advanced civilisation.
05:29  Europa entwickelte sich wegen der Eiszeit (Folge der Flut) später / Europe developed later, because of the ice age what was caused by the flood, later.
05:59  Japhet > Europäer; entwickelte sich später, aber übernahm alles. / Japhet > Europeans; developed later but took over everything.
07:11  Japhet heißt „weit ausgedehnt“; weltweite Ausbreitung. / Japhet did spread around the world. Japheth07:31  Sem: gesegnet mit Glauben. / Sem: blessed with faith.
07:22  Ham ist auch gesegnet (1. Mose 9,1). / But Ham is also blessed.
08:32  Meder > Kurden; Jawan > Griechenland; Kusch > Sudan, Äthiopien; Mizraim > Ägypten; / Mede > Kurd; Javan> Greece; Cush > Sudan, Ethopia; Mizraim > Egypt;
10:45  GOTT liebt die ganze Welt und kein Volk ist von ihm vergessen! / GOD is loving the whole world, no people are forgotten!
>>> Original-Audio:  Gottes Bund mit Noah | Der Turmbau von Babel, Biblische Urgeschichte 4 / 4 (1:00:14) | Dr. theol. Roger Liebi  DWGload_468x60
>>> https://sheepalert.wordpress.com/2011/09/05/hydroplatten-theorie-und-geologie-heute-hydroplate-theory-and-geology-today
Dieser Beitrag wurde unter Glaube abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s