Purpur + Scharlach / Purple + Scarlet

Purpur bezeichnet Farbtöne zwischen Rot und Blau/Violett. Purpur
Scharlach, Karminrot, oder Karmesinrot ist ein leuchtendes rot.
Karmin, Scharlach„Teppiche und Decken der Stiftshütte: … Zehn Teppiche wurden zusammengefügt und auf die Bretter gelegt: Das Ganze wird die „Wohnung“ genannt (Vers 1). Die Teppiche waren aus gezwirntem Byssus, blauem und rotem Purpur und Karmesin. Cherubim wurden in Kunstweberarbeit eingeflochten. Die vier Farben sprechen von der Herrlichkeit des Herrn, wie sie in den vier Evangelien gesehen wird.“    http://www.bibelstudium.de/index.php?articles/704/Teppiche+und+Decken+der+Stiftsh%FCtte

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Purpur: Symbol für Königtum und Universalherrschaft, Priestertum.
Karmesin, Scharlachrot: Karmesin ein Zeichen für irdische Größe und israelitisches Königtum, Symbol für Blut. Karmesin wird in Verbindung mit Purpur auch dazu verwendet, die irdische Größe des päpstlichen Rom hervorzuheben (Off 17,3.4; Off 18,12.16).   http://www.bibelkommentare.de/index.php?page=dict&article_id=178&jumped_id=
„Zur Zeit des NT war die Stadt Thyatira in Kleinasien durch ihren Purpurhandel berühmt (Apg. 16,14). Sowohl der Farbstoff sowie der gerfärbte Stoff wurden Purpur genannt. Zur Zeit ds Auszuges aus Ägypten war Purpur den Israeliten bereits bekannt und wurde in der Stiftshütte zum Vorhang des Heiligtums (1. Mose 26,31-36) für die Teppiche (2. Mose 26,1-4) und für die Kleidung des Hohenpriesters und der anderen Priester (2. Mose 28) verwendet. Nach 2. Chr 3,14 sind die Vorhänge im Tempel aus Purpur hergestellt. In Jeremia 10,9 wird roter und blauer Purpur als Kleidung von Götzenbildern genannt. Sonst war Purpur die Farbe der Könige und Fürsten (Est 8,15; Hes 23,6; Dan 5,7-16) und der Reichen (Spr 31,22; Lk 16,19).Der Purpurmantel der JESUS zum Spott um die Schultern gelegt wurde, war ein gewöhnlicher , roter Soldatenmantel.“ (Lexikon zur Bibel, Fritz Rienecker, 1960; “Purpur”, S.1106)
Warnung durch Sendschreiben an die Gemeinde von Thyatira:  Offenbarung 2,20
Könige der Welt (19.2)http://vaticannewworldorder.blogspot.de     http://www.youtube.com/user/universe6807/videos | Prophetic Revelation
Tote Götzen / dead idols: Jeremia 10,9
Dieser Beitrag wurde unter Glaube abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Purpur + Scharlach / Purple + Scarlet

  1. SheepAlert schreibt:

    Die Stiftshütte präsentiert das echte Königs-Priestertum,
    der Vatikan ist wieder einmal die falsche Entsprechung davon.

    Die Könige, Mächtigen der Erde pilgern aber nach Rom zur Fälschung. Das ist eine vollständige Enthüllung der Gegenspieler GOTTES. Sie zeigen es selbst an.

    Jer 10:9 gehämmertes Silber, von Tarsis gebracht, und Gold von Uphas, eine Arbeit des Werkmeisters und der Hände des Gießers; mit blauem und rotem Purpur sind sie bekleidet; ein Werk von Künstlern sind sie alle.
    Jer 10:10 Aber der HERR ist Gott in Wahrheit; er ist ein lebendiger Gott und ein ewiger König. Vor seinem Zorn erbebt die Erde, und die Völker vermögen seinen Grimm nicht zu ertragen.

    … Off 17:2 mit welcher die Könige der Erde Unzucht getrieben haben und von deren Wein der Unzucht die Bewohner der Erde trunken geworden sind.

    Off 17:5 und an ihrer Stirne einen Namen geschrieben, ein Geheimnis: Babylon, die Große, die Mutter der Huren und der Greuel der Erde.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s