33 Jahre Georgia Guidestones | 22.03.1980 – 2013 (2)

Rosenkreuzer, Hochgrad-Freimaurer und die Hiram-Abif Legende:
„…Es gibt auch eine historische Figur, die mit der Legende von Hiram Abiff in Verbindung gebracht wird – Jacques De Molay. De Molay, der 22. Großmeister der Tempelritter, wurde 1314 zusammen mit einigen seiner Templerbrüder auf Veranlassung von Papst Clemens V. und König Philip le Bel verbrannt. Auch wenn dies ein historisches Ereignis und keine Allegorie ist, steht der Papst hier repräsentativ für die Kirche, der König für den Staat, und die Zeugen, durch deren Aussagen De Molay schließlich verurteilt wurde, für den Pöbel. Diesen drei Übeltätern (besser gesagt dem, was sie repräsentieren) haben alle Anhänger (zumindest die wirklich Eingeweihten) der Mysterien Rache geschworen. …Solch eine Aussage lässt gut erkennen, dass es keine allzu gewagte Behauptung ist, dass die Eingeweihten etwas so absurd scheinendes geschworen haben, wie ‚den Pöbel oder die Masse abzuschaffen‘. Einen guten, aber auch äußerst knappen Überblick über dieses angestrebte ‚Utopia‘ geben einem die 10 Punkte auf den berüchtigten, von Rosenkreuzern errichteten, Georgia Guide Stones….“  http://nicobreuer.wordpress.com/2012/07/22/doktrin-und-ziele-der-mysterienschulen-teil-i-hirams-morder (PDF Seite 3)
Beseitigt werden müssen also demnach:
1.  Papst/Kirche
2.  König/Staat
3.  Pöbel/Volk.
Es sind also typische Ereignisse, die Welteinheit auf allen Gebieten erzwingen würden und alles Individuelle bzw. Widerstrebende vernichten. Diese Punkte scheinen stark zunehmend in der Umsetzung zu sein.

Hand Pyramide

Theosophie und Anthroposophie sind okkult/satanische Basis des New-Age und wesentlicher Antrieb zum Aufbau der Neuen Weltordnung (NWO). >>> https://sheepalert.wordpress.com/2012/06/28/der-drache-kommt-das-nwo-weltreich-und-teil-13-lucis-trust/
Es gibt eine erdrückende Beweiselage für Rassismus im New-Age. Einige Zitate dazu:
„Am 13. November 1996 sendete der ORF die Fernsehdokumentation Erlöser, die sich mit den okkulten Wurzeln des Rassismus beschäftigt und auch erwähnt, dass Rudolf Steiner als langjähriger Generalsekretär der Theosophischen Gesellschaft die «Wurzelrassenlehre» der Helena Blavatsky in die Anthroposophie übernommen hat. Der Historiker Eduard Gugenberger sagt in diesem Film über die Wurzelrassentheorie:  «Die Wurzelrassenlehre der Theosophie ist ein rassistisches Denkgebäude, das der Menschheit aufzeigt, wie sie sich in Rassen, von niederen zu immer höheren Stadien entwickelt hat, mit der arischen Rasse als höchster Entwicklungsstufe, wobei die niederen Rassen dazu verdammt sind, nach und nach abzusterben, zum Wohle eben der höheren Rasse.http://www.akdh.ch/ps/ps_45VanderLet.html

author.guidestones6

„…die Mutter Gaia, die Erde, die derzeitige Weltbevölkerung nicht mehr erträgt, und dass nur eine radikale Reduzierung der Weltbevölkerung eine Vernichtung der Erde verhindern kann. Nur die verhältnismäßig geringe Anzahl der geistig bereits heute hoch genug entwickelten Menschen mit kosmischem Bewusstsein wird diese Katastrophe überleben….“ http://www.derdrachekommt.de/node/19,   >Die Georgia Guidestones (PDF)

author.guidestones7

„…Wir sind verantwortlich für Gottes Prozess der Selektion auf dem Planeten Erde. Er selektiert, wir zerstören. Wir sind die Reiter des fahlen Pferdes, des Todes!“ (Barbara Marx Hubbard; The Book of Co-Creation). http://www.derdrachekommt.de/node/19,  >Die Georgia Guidestones (PDF)
author.guidestones8Theosophie, Darwinismus, New-Age, (Öko-) Faschismus, Stalinismus/Marxismus:  Selektion und Ausmerzung sind das Ziel!
Die Georgia- Guidestones sind somit weniger ein „vorausschauendes Denkmal“, sondern ein Steinkult für den gefallenen Luzifer/Satan dem die Menschheit geopfert werden soll. Es proklamiert Satans Welt-Herrschaftsanspruch und zeigt die absolute Feindseligkeit gegen GOTTES Schöpfung und Geschöpfe.
„Die Konsequenz für uns: Die Bibel berichtet uns tatsächlich im Buch der Offenbarung und an weiteren prophetischen Schriftstellen, dass eine Zeit kommen wird, in der die ganze Welt von einem grausamen Diktator beherrscht werden wird….“  http://www.derdrachekommt.de/node/19,  >Die Georgia Guidestones (PDF)
Aber die Bibel ermutigt, stärkt und fordert trotz allem zur Furchtlosigkeit und Hoffnung auf. Noah, Lot und das Volk Israel sind aus verschiedenen dunkelsten Tagen errettet worden. Der HERR selbst ist auferstanden! Die Botschaft der Rettung ist, dass der Erlöser JESUS Christus / JESCHUA HaMASHIACH lebt und bald königlich kommen wird. Dann gibt es echten Frieden und Gerechtigkeit.
So seid nun verständig, ihr Könige, und lasst euch warnen, ihr Richter auf Erden! Dient dem HERRN mit Furcht und frohlockt mit Zittern. Küßt den Sohn, damit er nicht zornig wird und ihr nicht umkommt auf dem Weg; denn wie leicht kann sein Zorn entbrennen! Wohl allen, die sich bergen bei ihm!   Psalm 2,10+12
>>> https://sheepalert.wordpress.com/2012/03/13/atrahasis-epos-nwo/
Eine nachrangig wichtige Notiz zu den Georgia Guidestones
Wir haben es hier mit einer Denk- und Handlungsweise zu tun, die sehr fremd ist. Die okkulte, astrologische, magische Sicht sollte auch nicht tiefgründig erforscht werden. Ein gewisser Einblick kann aber die Aktualität des Themas verdeutlichen. Paulus hatte sich in Athen auch über die Heiligtümer informiert (Apg 17). Ob wir es sehen wollen, oder nicht, in dieser Welt geschehen die Dinge vor unseren Augen und werden vorher angekündigt (das entspricht diesem Denken), offiziell natürlich abgestritten und dementiert.
Es bedroht uns und wir sollten uns warnen lassen!
 >  Bereits 1968, also 33 Jahre vor 2001, wurde auf die Gefahr eines Flugzeugtreffers bei den WTC Türmen hingewiesen. >>> http://sheepalert…wtc-911-zeitungsanzeige-1968-vor-33-jahren/

WTC 1968

> Der Bau des Nord-Turmes (WTC 1) begann im August 1968
> 33 Jahre später wird zuerst der WTC-Nordturm von etwas getroffen, um 08:46 Uhr.
> Die Höhe von WTC 1 (417 m) und WTC 2 (415 m) ergeben in der Quersumme 22.
 > Die Georgia Guidestones wurden am 22.03.1980 errichtet.
> 33 Jahre später ist die wirtschaftliche und politische Situation sehr angespannt und in den alternativen Medien werden Überlegungen angestellt, ob es eine Bedeutung haben wird. Mehr noch als den genauen Tag, sollten die Wochen/Monate davor und danach beoachtet werden (parallele Ereignisse, Börse etc.).
> Im New Age wurde für den 21.12.2012 ein „Neues Zeitalter“ angekündigt. In der okkulten Welt ist das nicht ergebnislos verlaufen, obwohl die Welt nicht „unterging“. Der Medienrummel hat außerdem eine Konditionierung der nicht kritischen Beoachter mit sich gebracht.
Die Zahlen 11, oder das Vielfache, 22 bzw. 33 treten hier, und bei hier nicht beschriebenen Fakten, gehäuft auf. Ebenso spielt die 18 (=3x 6) eine Rolle . Das ist Hinweis genug um zu bemerken, dass hier zahlenmythologisch geplant wird, sogar bis auf die Minute, zumindest lässt man es so aussehen.

666

Dieser Beitrag wurde unter NWO abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s