Louisiana sinkhole update 2012-10-24

Das Louisiana sinkhole wird sichtbar geologisch instabiler, Waldbereiche sterben ab und Gas bzw. Rohöl tritt aus. Selbst die öffentlichen Erklärungen dazu haben die Stufe der Beschwichtigung verlassen. Es wird erklärt, dass Öl und Gas lediglich über Monate und Jahre austreten wird und somit zwar unbekannte Entwicklungen möglich sind, aber keine dringliche Gefahrensituation besteht. Eine sehr gewagte Einschätzung. Es müssen Millionen von Litern Butan unter dem Bereich bzw. der Umgebung des nun sichtbaren Risses lagern. Zudem befindet sich in Untergrund-Gruben technischer Müll vom Fracking, vermutlich z. T. auch radioaktiv.
Zumindest haben sich die seit 2010 bestehenden Warnungen der „Verschwörungs- theoretiker“ wieder bestätigt. So sind auch deren Einschätzungen, dass eine größere geologische Katastrophe im Gange ist, oder sich ausweiten könnte, ernst zu nehmen. Die Recherchen sind – trotz scheinbar vieler (terminlichen) Fehleinschätzungen – ihre Arbeit Wert gewesen und ein Musterbeispiel, wie öffentliche Stellen und die Massenmedien das verschweigen, oder falsche Informationen präsentieren.
Als wäre es noch relevant: die Welt beschäftigt sich damit, ob ein Hochgrad-Freimaurer, oder ein anderer gewählt wird. Einstweilen werden zunehmend die Lebensgrundlagen destabilisiert. Kasperltheater und Realität sind täglich im Widerstreit. Ein Video-Kommentator schreibt, dass seine ehemalige Kirchengemeinde in Louisiana noch keinen blassen Schimmer hat, was für eine geologische Katastrophe in ihrer Nähe vor sich geht. Es bleibt zu hoffen, dass sie wenigstens aufmerksam werden und beten, dass die Situation nicht weiter schlimmer wird.

>>> Sinkhole Geologist: The outer edge of the salt dome, best we can tell it’s gone… at the location of the cavern
>>> http://climateviewer.com/

>>> Salt Caverns & Their Use for Disposal of Oil Field Wastes (PDF)
>>> http://sheepalert…/2012/10/12/geo-update-us-sinke-hole-gulf-oil-spill-new-madrid-fault-zone/

(Deutsche Übersetzung in der Youtube Video-Beschreibung)
Dieser Beitrag wurde unter Aktuell / News, Geologie und Umwelt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s