Die EU und seine (kommenden) schwachen Könige

Und fast jeden Morgen grüsst das Strontium -Leuchten über der EU, oder so ähnlich…
Region DE-Chemnitz 2012-10-15, 07:36
>>> Deutsche Rentner verlieren dramatisch an Kaufkraft -20% bzw. -17% / Fokus
Der Artikel verschweigt: Der theoretische Kaufkraftverlust von 99% der Bürger ist natürlich viel höher, jedes Jahr 8% oder mehr.

Ganz abgesehen davon sind die heutigen Rentner privilegiert: sie erhalten noch eine halbwegs adäquate Rente. In Zukunft ist das nicht mehr möglich, soweit haben es die elitär handelnden Machtapparate schon gebracht.
Während dessen sind die Eliten noch trunken vom EU-Nobelpreis und proklamieren laut den Sieg. Dabei sind die zynischen Drohungen nicht zu überhören, dass nach 60 Jahren „Frieden“ auch wieder Krieg kommen wird, außer die EU-Untertanen spuren alternativlos. Eine andere Lesart des Preises: die EU ist der Kern für den neuen, kommenden, antichristlichen Weltfrieden. Damit man solchen Unsinn begreifen kann, wird vorher Chaos bewusst erzeugt, damit es auch jeder versteht, spürt und akzeptiert, mit Griechenland wird es teilweise schon vorgeführt: Unterdrückung, geplante Deportation u. a. m.  >>> Leben auf Inseln zu teuer: Troika will Griechen umsiedeln / Dt. MittelsstandsNachrichten
Es ist schon erstaunlich, wie die gescheiterten Euro-Erfinder und Verwalter nun auch die Retter sein sollen. Wer diktatorische Mittel und Unterdrückung anwenden muss, ist im Grunde schwach. Somit werden daraus nur schwache Könige, oder Pseudo-Erlöser hervorkommen und nicht lange überdauern. Eines ist Fakt: es herrscht vollkommene Verblendung, ein Gericht über Europa.
Der im Himmel thront, lacht; der HERR spottet über sie.   Psalm 2,4
>>> Abtreibungsgegner auf „schwarzer Liste“ (der EU): auch an dieser Stelle wird offensichtlich, wie unliebsame Meinungen behandelt werden. In den EU-Rechnern gibt es sicherlich schon andere Listen…. Der weichgespülte Antwort des Ev. Allianz ist zwar politisch noch korrekt, relativiert aber einen sehr schlimmen Umstand. Damit ist niemandem geholfen und die sanfte Kritik wird schon in Kürze wirkungslos verhallt sein. Geiernotizen hat das schon treffender in »lebensunwertes Leben« dargestellt: „...Kulaken — Untermenschen — Zellklumpen: Es scheint eine Steigerung des Abwertungsgehalts in dieser Begriffsreihe zu geben. Der letzte der Begriffe, der schwerlich zu unterbieten sein dürfte, ist auch bei weitem mit den größten Opferzahlen verbunden.“
Ein echter Friedensstifter – und wenn man so will auch EU-Bürger – ist der, der für Freiheit und Frieden nach der Ordnung GOTTES eintritt. Die Finsternis hat es aber nicht begriffen (Joh 1,5).

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell / News abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Die EU und seine (kommenden) schwachen Könige

  1. aki schreibt:

    Reblogged this on deutschland-luege.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s