Die Würfel sind längst gefallen…

Ehemalige DDR-Bürger fühlen sich – nach eigenem Bekunden – teilweise in die alte Zeit zurückversetzt. Ein Politbüro steuerte zentral die Geschicke der Nation, im Hintergrund immer der sichtbare große Bruder in Moskau, und andere Unsichtbare im nebligen Hintergrund. Sämtliche staatlichen Rechtsorgane hatten sich dieser Struktur untergeordnet. Sind die EU und Deutschland auch so?
Die Würfel sind längst gefallen und eine unumstößliche Entwicklung im Gange. Spätestens seit 9/11 ist das sehr offenkundig geworden. Jetzt wird am „One-World-Trade-Center Tower“ gebaut. Die Repräsentanten der alten Welt wurden zerstört und der Phönix aus der Asche ersteht. Die Symbolik des Geschehens ist eindeutig und die einhergehenden Veränderungen in der Welt auch.
Insofern ist die heutige Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes zum ESM lediglich eine wichtige Randnotiz. Wenn der mündige Bürger meint, dass der Staat uns von der (Finanz-) Diktatur rettet, hat er noch das alte Vertrauen früherer Generationen konserviert. Das ist schon verständlich, aber das ist vorbei.
Jeder von uns kommt an Punkte, wo er sich entscheiden kann und irgendwann kommt der Moment, wo die letzte persönliche Entscheidung gefällt werden muss.

Kein Knecht kann zwei Herren dienen; denn entweder wird er den einen hassen und den anderen lieben, oder er wird dem einen anhängen und den anderen verachten. Ihr könnt nicht Gott dienen und dem Mammon!          Lukas 16,13

>>> http://sheepalert…gesetzlosigkeit-fuhrt-zur-weltherrschaft/
>>> http://…geldkrise-und-das-kriminelle-kasino/
>>> Hartwig Henkel: Ein Herz das Gott fürchtet – Die Zeichen der Zeit
>>> http://sheepalert…911-anfang-vom-ende/
Dieser Beitrag wurde unter Aktuell / News abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Die Würfel sind längst gefallen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s