Gesetzlosigkeit führt zur Weltherrschaft

„… dann wird der Gesetzlose geoffenbart werden, den der Herr verzehren wird durch den Hauch seines Mundes, und den er durch die Erscheinung seiner Wiederkunft beseitigen wird, ihn, dessen Kommen aufgrund der Wirkung des Satans erfolgt, unter Entfaltung aller betrügerischen Kräfte, Zeichen und Wunder und aller Verführung der Ungerechtigkeit bei denen, die verlorengehen, weil sie die Liebe zur Wahrheit nicht angenommen haben, durch die sie hätten gerettet werden können.    2.Thessalonicher 2,7-10
„… Das göttliche Geheimnis bedeutet Unterordnung unter die Befehle oder den Willen GOTTES. Das satanische Geheimnis, ein Programm der Gesetzlosigkeit, steht im Widerspruch zu GOTTES Gesetz. Durch dieses Programm der Gesetzlosigkeit will Satan den Gesetzlosen zur Weltherrschaft bringen. Dies ist die Antithese zu GOTTES Absicht, seinen Sohn über eine geordnete Welt herrschen zu lassen. Auf den Punkt gebracht lautet das Geheimnis, dass der Antichrist nicht auf reguläre Weise an die Macht kommen wird… Der Antichrist wird durch vollkommen gesetzlose Art und Weise die Weltherrschaft übernehmen…“.
Quellen: Fruchtenbaum, Die Ergänzung zum Handbuch der biblischen Prophetie

Es ist doch heute schon sehr gut erkennbar, dass sich die Welt nicht in die nächste Ebene höher entwickelt, sondern dekadent verfällt, und betrügerisch verwaltet wird. Die sogenannten Demokratien haben nur den Anschein danach. Längst schon regieren andere Mächte. Parteien blinken links und biegen rechts ab, oder umgekehrt, Verteidigungsarmeen führen aggressive Angriffskriege. Bürger werden mit Ökosteuern und Verordnungen gegängelt, andererseits werden sie unnötigen Giften durch z. B. Quecksilber in Impfstoffen und Energiesparlampen, oder auch Chemtrails (Feinstaub…) ausgesetzt. Völlig absurd: Kirchen feiern Martin Luther, aber verleugnen seine Inhalte im Glaubensleben.
In Stuttgart wollte man einen Bahnhofsumbau nicht, stürzte die Regierung und jetzt wird erst recht gebaut. Den Fakten nach wird die Schuldenkrise bewusst herbeigeführt, aber über die Medien werden die Menschen bis zum letzten Moment – der bald erreicht sein dürfte – belogen. Der Bürger soll auch glauben, dass Stahlbetonwände mit Aluminium-Leichtbau-Konstruktionen (Flugzeugen) zum Einsturz gebracht werden (9/11), so als könnte man mit einer leeren Bierdose eine massive Hauswand wie Butter durchbrechen.
Bei dem ganzen Geschehen ist es schon reichlich spät geworden, es ist höchste Zeit zu handeln.
„…unser Kampf richtet sich nicht gegen Fleisch und Blut, sondern gegen die Herrschaften, gegen die Gewalten, gegen die Weltbeherrscher der Finsternis dieser Weltzeit, gegen die geistlichen [Mächte] der Bosheit in den himmlischen [Regionen]“.    Epheser 6,12
Der Weg ist eine geistliche Rückbesinnung zu den Glaubenswurzeln. Das Zeugnis von JESUS CHRISTUS und das WORT GOTTES in der Bibel sind die Basis dafür, ein persönliches Dokument für uns. Die Bewährungszeit auf dieser Erde läuft ab.
Die Menschen waren schon in der frühen Geschichte in großen Schwierigkeiten. Nachdem der Kain den Abel erschlagen hatte und die Menschen in einem Chaos waren, geschah aber etwas Gewaltiges:
…Und auch dem Seth wurde ein Sohn geboren, den nannte er Enosch. Damals fing man an, den Namen des HERRN anzurufen.“    Genesis 4,26
>>>  Satans Programm für die Endzeit (Derek Prince)
>>> Paulus und die Geheimreligionen
>>> Vier Weltreiche u. die Auferstehung des Römischen Reiches
Dieser Beitrag wurde unter Glaube abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Gesetzlosigkeit führt zur Weltherrschaft

  1. Pingback: Die Würfel sind längst gefallen… | SheepAlert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s