Mexiko: 7.4 (7.9) in 19 (20) km

Schweres Erdbeben in Mexiko am 20. März 2012. Die Angaben sind 7.4 bis 7.9 in 19 bis 20 km Tiefe. Das Epizentrum befindet sich nicht an einer tektonischen Platten- oder Bruchkante, die Ursachen lassen zunächst viel Raum für Spekulationen. USGS gibt das Hauptbeben um ca. 12 Uhr Ortszeit an.

  

Die Berichte über Verletzte oder Tote sind weiter unübersichtlich. Den Medien fällt zunächst nicht viel ein, das stört wohl eher.

Seit Februar war von der Landesregierung in Chiapas für den 20. März eine Übung für ein simuliertes Mega-Erdbeben angesetzt, simulierte Magnitude: 7.9.

>>> Coincide mega simulacro en Chiapas con sismo real en México

Seismische Daten vom mexikanischen Erdbebeninstitut.

>>> https://sheepalert.files.wordpress.com/2012/03/oaxaca-guerreo-20marzo2012.pdf

>>> HAARP, Alaska

Wild:   Live Internet Seismic Server

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell / News, Geologie und Umwelt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s