Ghost Planes

Die Sprüh-Flugzeuge fliegen häufig – abweichend von der normalen Fliegerei – in organisierten Kursen. Dadurch entstehen Chemtrails-Muster, z. B. X-Kreuze oder Gitter-Strukturen. Diese Flugzeuge sind nicht auf den Radaren gemeldet. Es wird auch immer wieder berichtet, dass die Sprüher auf Kollisionskurs der kommerziellen Flughöhen fliegen. Die Flugleitstellen haben davon (angeblich) oft  keine Meldung/Flugnummer:  „Ghost Planes“.

Auch in Italien wird gespüht was geht:

Die deutschen Behörden erklären bisher, dass sie nicht zuständig seien. So geht Demokratie heute: den Willen des vertretenen Volkes manipulieren und ignorieren, Gewaltenteilung – Fehlanzeige. Das lernt man nur in der Schule – in der Praxis sieht das anders aus.

>>> http://www.coalitionagainstgeoengineering.org/

>>> Video:   HAARP + Chemtrails VI-VIII 2011 (Part 1)
Dieser Beitrag wurde unter Chemtrails + HAARP abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Ghost Planes

  1. Bernd schreibt:

    Hallo, die Videos sind ja mal wirklich Angst einflößend ! Das sieht teilweise schon sehr sehr knapp aus, ich glaub ich würde richtig Angst bekommen. Viele Grüße, Bernd

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s