Derek Prince: Antisemitismus (Antijudaismus)

Die Gemeinde GOTTES soll aus der Quelle des lebendigen Glaubens schöpfen und leben. Deswegen hat sie eine große Verantwortung ihre Geschichte und die Wurzeln zu behandeln. Dies gilt besonders gegenüber ihren „älteren Brüdern“, den Juden. Einiges ist schon geschehen, vieles aber noch liegen geblieben. Dazu bedarf es zunächst nicht vieler theologischer, intellektueller Worte. Die Hauptverantwortung liegt alleine bei der Gemeinde GOTTES.
Der Anteil der Christen:

03:00  Die Gemeinde GOTTES muss es bereinigen
05:00  Verursacher: die christliche Kirche
12:00  Kreuzzüge, Massaker an Juden
17:50  „Untermenschen“, …9 Menschen und 3 Juden…, schuldig an der Pest (1347), Erz-Verschwörer
24:52  die Kirche hat versäumt diese Lügen zu bekämpfen
27:00  Martin Luther, die Tragöde
30:12  Polen: Christen + Nicht-Christen massakrierten die Juden
33:00  Rationalismus, Voltaire, Protokolle
40:00  Adolf Hitler: die Kirche hat den Samen gesät u. die Nazis die Ernte eingeholt, Rassenwahn
44:05  Ein neuer Name: Anti-Zionismus
51:15  Die Ursache ist die „Gottesmord-Anklage“
56:20  …ins Auge GOTTES…, die Gründung des Staates Israel konnte es nicht beenden
59:10  Satan als Verursacher, Buße notwendig – ich und meine Vorfahren haben gesündigt

Wer seine Schuld verheimlicht, dem wird es nicht gelingen, wer sie aber bekennt und lässt, der wird Barmherzigkeit erlangen.   (Sprüche 28,13)

1:05:15  Die Gemeinde muss sich korrigieren, aber nicht wie die Welt handeln
1.07:03  Die Endzeit: eine bösartige Zeit, es wird schlimmer
Gebet
>>> Derek Prince: Christian Factor in Anti-Semitism   (ENG)
>>> Derek Prince: Anti-Semitism – MP3 (ENG)

Musik:  Ted Pearce,  The Forgotten People

>>> z. B. Josef Aron oder Sara Atzmon

     

Dieser Beitrag wurde unter Glaube abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s