Börsen 4-5 fach überzeichnet / banks 4-5 times oversubscribed!

Die Info zu den Börsenwetten (Derivaten) bestätigt wieder einmal, dass die Börsen mindestens 4-5 fach überzeichnet sind, also völlig losgelöst von der Realwirtschaft. Nach der Korrektur würde das also eine realistische Kursregion von ca. DAX 1.000 bzw. DOW 2.000 ergeben. Ob es diese realistische Zäsur geben wird bleibt offen. So lange die Geldverschwörung nicht beseitigt wird, geht sie immer wieder von vorne los. Die Politik der Nationalstaaten befeuert diese häufig, da sie am Gängelband der elitären Entscheider sind. Dies dürfte also erst aufhören, wenn eine totalitäre Weltwirtschaftsregierung das Sagen hat, oder deren Pläne gescheitert sind. Das ist auch möglich.
Quelle: Rekord: US-Banken jonglieren mit Derivaten im Wert von 249 Billionen Dollar
…“Wir erleben derzeit tektonische Verschiebungen“, beschreibt er das Ausmaß der Veränderung. Der Grund dafür seien die Globalisierung und die verschärfte Regulierung für die Finanzkonzerne als Reaktion auf die Finanzkrise, sagte Rohner bei der Handelsblatt-Tagung… (Urs Rohner, Verwaltungsratschef der Credit Suisse).
Die widernatürliche Globalisierung ist also ein Geschäft das nur den Eliten hilft und die Weltbevölkerung in die Defensive drängt. Der laufende Crash dürfte die Globalisierung weiter intensivieren und zum Nachteil der Bevölkerungen sein.
Die starken Kursschwankungen beim Edelmetall sind ein Signal des begonnenen Crashes. Der Zins für Tagesgeld ist im Sog dieser Entwicklungen nach oben gerichtet, aktuell aber noch unter 3%.  / The high volatility rates of noble metals are a proved sign of crash.
>>> Packy update 2011-09-25 (ENG)
Die Nazi-Ideologie des Systems zeigt sich auch bei diesem Protest an der Wallstreet: wehrlosen Frauen wird Pfefferspray ins Gesicht gesprüht und dann brutal, wie Terroristen verhaftet. Die USA ist ein Hitler-Polizeistaat geworden. Obama (!) hat viele angelogen, den falschen 50er durfte ich aber relativ schnell entlarven, GOTT sei ihm gnädig. Also aufwachen, mit dem Pharao kann man nicht verhandeln!

Offenbarung 3,18-21 zeigt dazu eine ganz andere Tragweite, nicht Geldkrise: Herzenskrise!  / No financial crises, though a crises of the hearts!
Denn du sprichst: Ich bin reich und habe Überfluß, und mir mangelt es an nichts! — und du erkennst nicht, daß du elend und erbärmlich bist, arm, blind und entblößt. Ich rate dir, von mir Gold zu kaufen, das im Feuer geläutert ist, damit du reich wirst, und weiße Kleider, damit du dich bekleidest und die Schande deiner Blöße nicht offenbar wird; und salbe deine Augen mit Augensalbe, damit du sehen kannst! Alle, die ich liebhabe, die überführe und züchtige ich. So sei nun eifrig und tue Buße! Siehe, ich stehe vor der Tür und klopfe an. Wenn jemand meine Stimme hört und die Tür öffnet, so werde ich zu ihm hineingehen und das Mahl mit ihm essen und er mit mir. Wer überwindet, dem will ich geben, mit mir auf meinem Thron zu sitzen, so wie auch ich überwunden habe und mich mit meinem Vater auf seinen Thron gesetzt habe.
Because thou sayest, I am rich, and increased with goods, and have need of nothing; and knowest not that thou art wretched, and miserable, and poor, and blind, and naked: I counsel thee to buy of me gold tried in the fire, that thou mayest be rich; and white raiment, that thou mayest be clothed, and [that] the shame of thy nakedness do not appear; and anoint thine eyes with eyesalve, that thou mayest see. As many as I love, I rebuke and chasten: be zealous therefore, and repent. Behold, I stand at the door, and knock: if any man hear my voice, and open the door, I will come in to him, and will sup with him, and he with me. To him that overcometh will I grant to sit with me in my throne, even as I also overcame, and am set down with my Father in his throne.     Revelation 3,17-21

Update 2011-09-27:

Während der DAX heute nach oben taumelt, wird er nachfolgend wieder herunterfallen und jedes mal wird von einigen richtig kassiert. Das System wird dabei immer schwächer und defekter. Einige Aussagen im Interview sind sehr vielsagend: … Goldman-Sachs regiert die Welt, nicht die Politiker… Börsen-Händler sorgen sich nicht um eine gute Wirtschaft, sondern nur ums Geld… diese Krise ist wie ein Krebs, je länger das weiter wuchert desto schlimmer…, und das größte Risiko ist jetzt nicht zu handeln…
>>> http://youtu.be/aC19fEqR5bA (video, ENG)
>>> Peter Schiff „This Is Fascism“
>>> Kurzes Resume eines Hochgradfreimaurer-Satanisten / short resume of a high-freemason-satanist: Novus Ordo Seclorum — Neuordnung der Zeit.
Verschwörungen der Endzeit – Warum lässt Gott das zu?  / Infokrieger MCM:

Update 2011-09-28:

Bei der Abstimmung am Donnerstag im Bundestag, wird es sich zeigen, ob es noch genug Politiker gibt, die sich an ihren Amtseid halten und Schaden von der Bevölkerung abwenden wollen. Mit aufrichtiger Demokratie hat das so und so nicht viel zu tun.
>>>Gold: Die Anzahl der Orders übersteigt mittlerweile das Niveau der Jahre 2008 (Pleite der Bank Lehman Brothers)… – pro aurum Marktkommentar
Der aktuelle Gold-Börsenkurs ist von der Realität abgekoppelt – wie der Rest der Börse. Außerdem wirkt das als Vernebelung der aktuellen Lage.

Update 2011-09-29:

In einer unglaublichen Anmaßung wird heute der Bundestag über unsere Köpfe hinweg wieder eine Entscheidung treffen und die Zukunft weiter beschädigen: eine grundgesetzwidrige Straftat. Selbst der mit Chemtrails zugepulverte Himmel zeigt fast täglich die „rote Karte“ (Abendrot ist sonst eher selten)!

Die Rechnung die sie dabei aber vergessen: wer die Ordnung GOTTES bricht, erhält die Konsequenzen dafür. Deshalb sollten wir gewaltfrei, nicht aggressiv oder im Zorn reagieren, sondern die Sache dem HERRN überlassen. Für die meisten echten Christen gilt aber noch, dass sie erst mal aufwachen und entdecken müssen was los ist. Der naive, christliche Mainstream passt in den weltlichen: Öllampe leider nicht ausreichend gefüllt.
Vermutlich wird es bald zum Generalstreik kommen, wer will schon umsonst, bei Verlust seines Vermögens, Rente, Versicherung usw. arbeiten. Babylon wird nicht von selbst besser werden, die Pharaonen haben abgewirtschaftet, verhandeln zwecklos. Hochmut kommt vor dem Fall, wie bei Satan.
>>> http://www.kochministry-germany.de/?page_id=4601
>>> EFSF = Diktatur, Enteignung, Währungsreform / MMnews
>>> „Der Euro wird zusammenbrechen“ – http://www.sueddeutsche.de/
… die EZB haben alle geltenden Stabilitätsregeln gebrochen, seien es Schuldenobergrenzen, das Schuldenankaufsverbot oder das Beistandsverbot. Hier gelten keine rechtsstaatlichen Regeln, sondern es herrscht Faustrecht…
Das sind Straftatbestände und die Verursacher sind namentlich bekannt, spätestens seit der namentlichen Abstimmung gestern!
>>> Finanzskandal der Extraklasse… 100 Jahren Haft…
>>> Währungsreform? Werden schon neue DM gedruckt? Finanzexpertin erwartet das: … The Germans announce they are re-introducing the Deutschmark… They have already ordered the new currency and asked that the printers hurry up.
Na ja, damit wäre die NWO dann gescheitert, Europa sowieso…..
Dieser Beitrag wurde unter Aktuell / News, NWO abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s