United Nations Agenda 21 – Verwilderung + Depopulation

Die UN Agenda 21 wurde im Juni 1992 auf der Konferenz für Umwelt und Entwicklung der Vereinten Nationen in Rio de Janeiro beschlossen. Sie soll ein Aktionsprogramm für das 21. Jahrhundert sein, zum Wohle von Mensch und Umwelt.

>>> United Nations Agenda 21 – Wildlands Project deception

ROT:  Kern-Reservate und Korridore – wenig bis gar kein menschliche Benutzung
GELB:  Pufferzonen – stark begrenzte Nutzung
TÜRKIS:  Normale Gemeinschafts-Zonen
ORANGE:  umrandet, 21/La Paz Sidebar Abkommen der NAFTA, 124 Meilen breite, internationale Gemeinschafts-Zonen
PINK:  Indianerreservat.
GRAU:  Militärisches Reservat
SCHWARZE PUNKTE:  Städte über 10.000 Menschen
Einige Autobahnen und überregionale Flüsse sind ebenfalls dargestellt.

Der Agenda 21 geht es aber um die Reduzierung der Bevölkerung und um die Verwilderung der Landschaft. Der Mensch spielt nur noch eine untergeordnete Rolle, ein Versuch der Lösung aller Probleme, eine menschenverachtende Selbsterlösung – der Wolf im Umwelt-Schafspelz. Das heisst ganz klar Öko-Diktatur: Enteignung, Entvölkerung, Verwilderung. Das ist die Geisteshaltung dahinter – menschenfeindlich. Im Kern geht es um Hass gegen Gott YHWH und seine Menschen!
Das Wesen dieses Systemes ist auch schnell an der Tankstelle bei den Preisen zu sehen: unrealistische Preise, Biosprit, Bienentod. Die große Keule für die Menschen ist schon ausgepackt. Es wird Zeit dass sich jeder damit auseinandersetzt.
Das System dahinter entlarvt sich selbst und entspricht dem System der NWO. Die passenden falschen 10 Gebote dazu wurden bereits 1980 in Stein gemeisselt.
Völlige Liebe treibt die Furcht aus / perfect love casteth out fear.   1. Johannes 4.18 / 1. John 4:18
Dieser Beitrag wurde unter Geologie und Umwelt, NWO abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu United Nations Agenda 21 – Verwilderung + Depopulation

  1. SheepAlert schreibt:

    … These same groups, called Non-Governmental Organizations (NGO’s), worked directly with the United Nations to craft Agenda 21, and now were in a key position to put Agenda 21 policies into every single agency in the U.S. Federal Government. This means every federal agency, the Dept. of Education, the Dept. of Homeland Security, the EPA, are all currently using your tax dollars to undercut our sovereignty and s t e a l o u r p r o p e r t y rights bit by bit….

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s