Radiation USA: North Carolina mountains: 124 CPM !

Messung von youtube dutchsinse

Alarm-Genzwert/critical alert value USA: 100 CPM

Messergebnis: 124 CPM, Grandfather Mountain in North Carolina

Message from youtube dutchsinse

„Also just did a „test“ on a fresh piece of granite, it tested „normal“ at 41CPM, like holding it in the air for 10 minutes.. average about 38-41CPM in the air. Keep in mind … this is my TEST measurement.. just getting a feel for how to do these videos.. and I don’t have my test kit yet.

This is the first measurment of hundreds to be done across the country.
When I return to St. Louis, Missouri, I will be picking up my „closed test kit“ which will consist of an open top lead lined box, and a lead lined water container.
This will stop any potential „background“ interefernce, from rock, or other outside contaminents. Notice how the uptick in measured clicks occurs as the wind blows.Cheers to all.“

Epidemiologist, Dr. Steven Wing, Discusses Global Radiation Exposures and Consequences with Gundersen.    http://www.fairewinds.com/

Nachtrag:  Folgemessung in Tallagen haben niedrigere Werte ergeben, circa 40 CPM. Problematisch bleibt allerding, dass durch Wettermanipulation sich die Niederschläge und damit auch die abgeregnete Radioaktivität, örtlich konzentrieren. Dieser Effekt lässt sich aber nur mittel-/langfristig verlässlich feststellen. Jede erhöhte Radioaktivität ist nicht gut. Die weltweiten Messdaten, besonders in Japan, sind wegen der Unterdrückung von Daten unsicher. Die Kernschmelze in Fukushima dürfte weiter gehen….

http://you-measure.com/, weltweit / worldwide, you can join if you have Geiger-counter

http://www.zamg.ac.at/aktuell/index.php?seite=1&artikel=ZAMG_2011-03-26GMT09:11 ZAM Austria

http://www.woweather.com/weather/news/fukushima?LANG=us&VAR=webcam&SAT=201103260800 / webcam Fukushima

http://www.jaif.or.jp/english/

http://www.rivm.nl/milieuportaal/dossier/meetnetten/radioactiviteit/resultaten/

http://www.radiationnetwork.com/

http://www.blackcatsystems.com/RadMap/map.html

http://www.epa.gov/ (click on radiation monitoring)

http://www.irsn.fr/EN/Pages/home.aspx


Dieser Beitrag wurde unter Geologie und Umwelt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s