Schofar

Du aber, HERR, bleibst ewiglich und dein Gedächtnis für und für. Du wollest dich aufmachen und über Zion erbarmen; denn es ist Zeit, daß du ihr gnädig seist, und die Stunde ist gekommen. Denn deine Knechte wollten gerne, daß sie gebaut würde, und sähen gerne, daß ihre Steine und Kalk zugerichtet würden, daß die Heiden den Namen des HERRN fürchten und alle Könige auf Erden dein Ehre, daß der HERR Zion baut und erscheint in seiner Ehre.    Psalm   102, 16

1.)“Tekiah“ – einer einziger gerader Ton, soll sowohl Freude als auch Glück zum Ausdruck bringen.
2.) „Shevarim“ – besteht aus drei kurzen Tönen, die verschieden sind und gebrochene Noten; diese symbolisieren einen Ruf zur Umkehr und drücken Kummer aus.
3.) „Teruah“- schnell aufeinanderfolgende Töne gehen in einer Gruppe von neun Stakkato-Noten über. Diese drücken einen besorgten manchmal tiefer weinenden Zustand aus.
4.) „Tekiah Gedolah“ – definiert als die große Tekiah, ähnlich wie der erste Ton, doch viel längere Dauer, die aussagt: Erlösung Hoffnung und auch das Finale, der letzte Trumpf!
Dieser Beitrag wurde unter Glaube, SheepAlert.Music abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s