Japan – geo update 3 / Kontinentalbruch?

Es ist schwer anzusehen, wie Japan auch noch unter Dauererdbeben erschüttert wird. Fast 600 massive Erdbeben in circa einer Woche. Das sind keine normalen Nachbeben, sondern ein ernsthafter, geologischer Prozess: http://www.japanquakemap.com/. Erdbeben- und Vulkantätigkeit stehen in direktem Zusammenhang. Das Meer fällt auf Tiefen über 6.000 m ab. Falls sich das so weiter entwickelt, ist ein Mega-Erdbeben mit Super-Tsunami möglich. Das dürfte weltweite Bedeutung haben und auch andere geologische Prozesse auslösen. Es bleibt zu hoffen, dass dieser Prozeß stoppt.

Siehe auch den Youtube Bericht von dutchsinse: http://www.youtube.com/user/dutchsinse#p/u/0/WPm8NJK8SgA

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell / News, Geologie und Umwelt abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s